GPS - Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit mbH

Zuhause in Mainz

1.200 m²
Wohnfläche
75
Wohneinheiten
2018
bezugsfertig

Miteinander sorgenfrei leben

Generationsübergreifendes Wohnen in Mainz-Ebersheim

Auf dem Gelände der ehemaligen Druckerei in Mainz-Ebersheim entstehen im nördlichen Teil der Anlage 75 zum großen Teil Wohneinheiten für Jung und Alt. Mit Ihnen als Bewohner und unserem Kooperationspartner, der Wohnbau Mainz GmbH, möchten wir dieses Mehrgenerationenprojekt ab Frühjahr 2018 mit Leben füllen.

Selbstbestimmt in guter Nachbarschaft

Sich wohlfühlen in den eigenen vier Wänden, selbstbestimmt leben in netter Nachbarschaft und Hilfe bekommen, wenn man sie benötigt – das ist der Grundgedanke dieses Wohnprojektes. Hinzu kommt die Besonderheit dieser Wohnform ist das Miteinander von Jung und Alt, mit der Idee der Inklusion als ein weiteres tragendes Element.

Café und Begegnungsstätte

Räumlicher Mittelpunkt des Gemeinschaftslebens ist das Nachbarschaftscafé. Ausgestattet mit eigener Küche und einem Gemeinschaftsraum soll es Begegnungsstätte beim gemeinsamen Essen oder dem Kaffeeklatsch sein. 

Von hier aus wird auch ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe mit einer Vielzahl von Angeboten und Aktionen für und mit ganz Ebersheim organisiert werden.

Pflegedienst und Servicebüro

Koordiniert und unterstützt wird das Wohnprojekt durch die GPS Mainz GmbH als Pflegedienst, sowie durch eine Quartiersmanagerin im angegliederten Servicebüro. Hier sind wir der verlässliche Ansprechpartner für (fast) alle Belange.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Deutschen Fernsehlotterie (https://www.fernsehlotterie.de/#/) für die Förderung der Stelle der Quartiersmanagerin.

Die Wohnungen

Belegwohnungen für Menschen mit Hilfebedarf

Für Menschen mit Hilfebedarf haben wir im Wohnprojekt das Vorschlagsrecht für acht Wohnungen - Vermieterin ist die Wohnbau Mainz GmbH. Bedingung, um von uns für eine Wohnung vorgeschlagen zu werden, ist ein Hilfebedarf entsprechend des Pflegegrades 3 (1.298,- €). Es können Behandlungspflege, Grundpflege, Betreuungsstunden und hauswirtschaftliche Leistungen bei uns beauftragt werden.

Kostenträger kann hierbei auch gerne das Sozialamt oder Sie selbst als Selbstzahler sein - die Eingruppierung in einen Pflegegrad ist keine Vorbedingung. Sollten Sie Interesse haben, uns in ungefähr diesem Umfang als Ihren Pflegedienst zu beauftragen, vereinbaren Sie mit uns gerne ein Beratungsgespräch. Nach diesem Beratungsgespräch geben wir Ihre Daten an die Wohnbau Mainz GmbH weiter, die alle weiteren Bedingungen mit Ihnen klärt.

Wohnung 1

Grundriss Wohnung 1

2-Zimmer-Wohnung, ca. 56 m²

Wohnen / Essen23,38m²
Kochen6,20m²
Zimmer14,39m²
Bad5,11m²
Flur + Garderobe5,43m²
Terrasse (¼ angerechnet)1,84m²
Gesamtwohnfläche56,35m²

Wohnung 2

Grundriss Wohnung 2

2-Zimmer-Wohnung, ca. 52 m²

Wohnen / Essen18,79m²
Kochen7,01m²
Zimmer14,40m²
Bad5,11m²
Flur3,78m²
Loggia (½ angerechnet)3,38m²
Gesamtwohnfläche52,47m²

Wohnung 3

Grundriss Wohnung 3

2-Zimmer-Wohnung, ca. 45 m²

Wohnen / Essen14,68m²
Kochen6,45m²
Zimmer9,84m²
Bad6,72m²
Flur4,52m²
Loggia (½ angerechnet)3,42m²
Gesamtwohnfläche45,63m²

Projektpartner

Gemeinsam stark für Ihr Zuhause

Aktuelles

Informationen und Downloads

Ihre Ansprechpartner

Bei Fragen rund um das Wohnprojekt in Mainz-Ebersheim stehen Ihnen Frau Angelika Khandaker und Herr Andreas Dörnfeld gerne zur Verfügung.

(06131) 78 96 - 63

Servicezeiten: Mo - Do 9:00 - 16:00 Uhr, Fr 9:00 - 14:00 Uhr